TrekStor eBook Reader 3.0

TrekStor eBook Reader 3.0 schwarz TrekStor eBook Reader 3.0 schwarz

Der TrekStor eBook Reader 3.0 gehört aktuell zu den günstigsten eBook-Readern auf dem Markt. Er misst 175 x 126,5 x 13,0 mm und wiegt leichte 270 Gramm, so liegt er besonders kompakt und leicht in der Hand. Der TFT-Farb-Display ist 7 Zoll groß und weist eine Auflösung von 800 x 480 Pixel auf. Von großem Vorteil ist, dass der Reader zahlreiche Formate wiedergibt. So kann er nicht nur klassische PDF-, ePub- und TXT-Dokumente lesen sondern auch FB2 sowie Musikdateien in OGG, MP3, WMA, WAV und Bild-Dateien in BMP, JPG und GIF. Das schaffen manch teure Modelle in diesem Segment nicht.Die Verarbeitung
Trotz der Kunststoff-Verarbeitung macht der Reader im eBook Reader Test einen sehr guten Eindruck. Da auf ein Hochglanzanstrich verzichtet wurde, sind Fingerabdrücke auf dem Gehäuse nicht direkt erkennbar. Alles in allem erfüllt die Kunststoffabdeckung ihren Zweck und begeistert sogar mit einer Kratzresistenz.Die Handhabung
Dank der vielseitigen Ausstattungsmerkmale in Form von einer zusätzlichen Zoom-Funktion und die Wahl zwischen fünf verschiedenen Schriftgrößen lässt sich alles ganz individuell anpassen. Zudem lassen sich Ordner ganz einfach sortieren. Die Bedienung erfolgt über eine Vielzahl von Buttons an der rechten Seite des Readers. Dank des Farbdisplays kann er auch als digitaler Bildrahmen mit integrierter Diashow-Funktion genutzt werden.

Speicherkapazität
Zu den weiteren Leistungsmerkmalen gehört ein 2 Gigabyte großer Speicher, der so Platz für um die 1.500 E-Books bietet. Wem das nicht ausreicht, der kann den Speicher auch mittels Micro-SD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitern. Diese Speichererweiterung ist insbesondere dann von großen Vorteil, wenn der eBook Reader auch als MP3-Player genutzt werden soll. Dank einer separaten Speicherkarte lassen sich so zahlreiche Musik-Dateien und Hörbücher aufnehmen.
[asa]B006JFXF48[/asa]
Die Leistungsmerkmale
Für ein ungebrochenes Lesevergnügen sorgt der Li-Polymer-Akku, der bis zu 30 Stunden Musikwiedergabe und bis zu 8 Stunden Lesevergnügen ermöglicht. Nachteilig ist leider nur, dass eine Internet-Anbindung trotz fehlender WLAN-Schnittstelle nicht möglich ist.

Auch wenn der TrekStor eBook Reader zu den günstigen Modellen gehört, bietet er doch alle Grundvoraussetzungen, die ein guter Reader mit sich bringen sollte. Wer auf zusätzliche Features in Form von WLAN-Anbindung verzichten kann, der ist mit diesem Reader bestens beraten.

 

Bookmark this on Google Bookmarks
Post to Google Buzz
Bookmark this on Digg
Share on StumbleUpon
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious

Previous post:

Next post: