Bookeen Cybook Odyssey test

booken cybook odsyyes ebook reader testDer Bookeen Cybook Odyssey verfügt über einen schnellen E-Ink-Pearl-Bildschirm, der in der Lage ist, kleine Animationen abzuspielen. Das Bookeen Cybook Odyssey kann zudem aber auch kleine Animationen abspielen. Schriftanpassungen auf diesem E-Book-Reader sind sehr umfangreich bei einer schnellen Umsetzung. Zudem ist das Bookeen Cybook Odyssey in der Lage MP3-Dateien abzuspielen. Durch den Lagesensor kann das Display gedreht werden.

Die Verarbeitung des Bookeen Cybook Odyssey

Haptisch ist der Bookeen Cybook Odyssey, der in das Sortiment von Thalia aufgenommen wurde ansprechend. Durch die Nutzer wurde bemängelt, dass der Einschaltknopf schlecht bedienbar sei. Zudem seien der Micro-SD-Slot und der Klinkenstecker nicht 100% passgenau. Positiv hervorgehoben wird jedoch die abgerundete Bauweise des Ebook-Readers. Die Tasten zum Blättern sind relativ klein, was ihre Bedienbarkeit jedoch nicht einschränkt. Das Display ist aufgrund der Touchscreen-Technik leicht glänzend. Das Glänzen des Displays fällt jedoch nur bei sehr schrägen Betrachtungswinkeln auf. Ansonsten stört der Glanz nicht weiter beim Lesen.

Funktionen des Bookeen Cybook
Das Bookeen Cybook Odyssey verfügt über einen kapazitiven Touchscreen, WLAN, Audiounterstützungen, E-Ink und einen Lagensensor. Der Store zum Bezug von neuen E-Books ist bereits integriert. Dieser Store kann mit der schnellen WLAN-Verbindung aufgesucht werden. Aber auch bei denanderen Funktionen setzt der Hersteller auf Geschwindigkeit. Das Bookeen Cybook ist schneller als seine Vorgänger und viele thalia ebook readerseiner Konkurrenzmodelle. Der Ghosting-Effekt beim Umblättern kann manuell reduziert werden. Beim Ghosting-Effekt kommt es zu einem Durchschimmern der vorherigen Seite nach dem Umblättern einer Seite. Wird die maximale Auffrischung beim Umblättern eingestellt, geschieht das jedoch zulasten der Akkuleistung. Der nur 195 Gramm schwere E-Book Reader verfügt über 16 Graustufen, farbig ist der Bildschirm des 6-Zoll-Gerätes noch immer nicht. Das wird jedoch zum Lesen von Büchern auch nicht benötigt. Die Auflösung von 800×600 Pixeln sorgt für eine klare Sicht beim Lesen.

Die Kapazitäten von Speicher und Akku
Das Bookeen Cybook verfügt über einen internen Speicher von zwei Gigabyte. Thalia geht davon aus, dass die Speicherkapazität des internen Speichers für etwa 2000 Bücher ausreicht. Der interne Speicher kann durch eine microSD oder eine HC-Karte erweitert werden. Hierdurch kann eine Gesamtspeicherkapazität von 32 Gigabyte erzielt werden kann. Jedoch gibt es keinen Audio-Chip beim HD Frontlight. So können die 32 Gigabyte nicht für Musik oder Hörbücher genutzt werden. Der Akku soll eine Leistung von 1600 Milliamperestunden haben. Dem Hersteller zufolge reicht diese Leistung für einen zweimonatigen Betrieb bei ausgeschalteter Beleuchtung und ausgeschaltetem WLAN aus. Mit dem Cybook sollen 25000 Seitenwechsel möglich sein.

Die Meinung der Kunden
Die Kunden, die das Bookeen Cybook Odyssey besitzen, sind in der Regel rundum zufrieden mit dem Gerät. Bemängelt werden jedoch der Webbrowser, die kleinen Bedientasten und die mangelnde Möglichkeit, Bücher nach Titeln zu sortieren. Auch ungelesene Bücher werden hier nicht als „Neu“ hervorgehoben. Das fällt insgesamt jedoch nur beim Lesen von Serien ins Gewicht.

Fazit der ebook Reader Test:

Abschließend lässt sich festhalten, dass es sich bei dem Bookeen Cybook Odyssey um ein hochwertiges Gerät zum Lesen von E-Books handelt. Insbesondere für Kunden von Thalia ist die Anschaffung eines solchen Gerätes durchaus sinnvoll. Ob mit kleineren Mängeln vorlieb genommen werden kann, muss jeder Kunde selbst entscheiden.

Bookmark this on Google Bookmarks
Post to Google Buzz
Bookmark this on Digg
Share on StumbleUpon
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious

Previous post:

Next post: